Willkommen zur Iron Academy

Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen

Bereits zum 12. Mal findet dieses Jahr die Iron Academy in Zürich statt. Gerne laden wir Sie ein, am 4. April 2019 Teil dieser spannenden Veranstaltungsreihe zu sein.

Auch dieses Jahr stehen interessante Referate von ausgewiesenen Fachexperten auf dem Programm. Bringen Sie Ihr Wissen rund um das Thema «Zu wenig oder zu viel Eisen?» auf den neusten Stand. Ein Thema, das in den verschiedensten Bereichen eine grosse Relevanz hat!

In der Morning Session berichten namhafte Experten aus der ganzen Schweiz über Ursachen und Auswirkungen von Eisenmangel und Eisenüberladung. In der Afternoon Session werden in zwei interaktiven Workshops zu je 45 Minuten die Themen «Behandlung von Patienten mit chronischem Nierenversagen» sowie «Gastroenterologie: red flags in der Praxis» genauer unter die Lupe genommen und gemeinsam diskutiert.

Ein spannendes Programm wartet also auf Sie – wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit kollegialen Grüssen

Prof. Dr. med. Edouard Battegay
Direktor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin,
UniversitätsSpital Zürich
Dr. med. Jeroen S. Goede
Chefarzt Hämatologie, Medizinische Onkologie und Hämatologie,
Kantonsspital Winterthur
Zürich
Donnerstag, 4. April 2019
Hotel Radisson Blu
Zürich-Flughafen
Chairmen:

Prof. Dr. med. Edouard Battegay

Dr. med. Jeroen S. Goede
Programm
Anmeldung
Lageplan

Zu wenig oder zu viel Eisen?

9.00 – 9.05 Uhr Willkommen und Einführung durch Chairmen Prof. Dr. med. Edouard Battegay
Direktor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin, UniversitätsSpital Zürich

Dr. med. Jeroen S. Goede
Chefarzt Hämatologie, Medizinische Onkologie und Hämatologie, Kantonsspital Winterthur
Morning Session
9.05 – 9.35 Uhr Trotz Anämie zur Operation? Die Rolle des Hausarztes im Patient Blood Management Prof. Dr. med. Michael Ganter
Institut für Anästhesiologie, Kantonsspital Winterthur
9.35 – 10.05 Uhr Anämie bei den über 80-jährigen Patienten: Was gibt es 2019 Neues? Prof. Dr. med. Heike Bischoff-Ferrari
Klinik für Geriatrie, Universitätsspital Zürich
10.05 – 10.20 Uhr Fragen und Antworten zur Debatte
(Patient Blood Management und Anämie im Alter)
Prof. Dr. med. Heike Bischoff-Ferrari
Klinik für Geriatrie, Universitätsspital Zürich

Prof. Dr. med. Michael Ganter
Institut für Anästhesiologie, Kantonsspital Winterthur
10.20 – 10.50 Uhr Pause
10.50 – 11.50 Uhr Iron Update 2019

Eisenmangel und Eisenmangelanämie, gibt es einen Konsensus in der Schweiz?


Wann kann intravenöses Eisen gefährlich sein?


Dr. med. Albina Nowak
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin, Universitätsspital Zürich

Prof. Dr. med. Vincent Brandenburg
Klinik für Kardiologie, Nephrologie und Internistische Intensivmedizin, Würselen
11.50 – 12.25 Uhr MDS, eine Anämie im Alter – wenn Eisen nicht hilft PD Dr. med. Esther Bächli
Medizinische Klinik, Spital Uster, Uster
12.25 – 13.15 Uhr Lunch
Afternoon Session
13.15 – 13.45 Uhr Herzinsuffizienz und Eisenmangel, was geht mich das an? (Zusammenarbeit von Kardiologe und Hausarzt)
13.45 – 14.20 Uhr Welchen Platz hat Eisen bei hämato-onkologischen Erkrankungen? Dr. Axel Rüfer
Abteilung Hämatologie, Kantonsspital Luzern
14.20 – 14.40 Uhr Behandlung von Patienten mit chronischem Nierenversagen (Einführung zum Workshop 1) Prof. Dr. med. Andreas Bock
Nephrologie, Dialyse und Transplantation, Kantonsspital Aarau
14.40 – 15.00 Uhr Gastroenterologie: red flags in der Praxis (Einführung zum Workshop 2) Prof. Dr. med. Stephan Vavricka
Zentrum für Gastroenterologie und Hepatologie, Zürich
15.00 – 15.30 Uhr Pause
15.30 – 16.15 Uhr Workshop 1: Behandlung von Patienten mit chronischem Nierenversagen: Fallbeispiele Prof. Dr. med. Andreas Bock
Nephrologie, Dialyse und Transplantation, Kantonsspital Aarau
16.15 – 17.00 Uhr Workshop 2: Gastroenterologie:
red in flags in der Praxis und Fallbeispiele
Prof. Dr. med. Stephan Vavricka
Zentrum für Gastroenterologie und Hepatologie, Zürich
17.00 – 18.00 Uhr Apéro

Anmeldung

(Nur für Ärztinnen und Ärzte)

Ich möchte mich an folgende Iron Academy anmelden

Teilnahmegebühren

Early Bird bis 14. März 2019
CHF 100.–
Normaltarif ab 15. März 2019
CHF 150.–


Wir freuen uns, Sie an der Iron Academy in Zürich begrüssen zu dürfen.
Die Anmeldebestätigung/Rechnung mit Bankverbindung wird Ihnen per E-Mail zugestellt.

Anfahrt mit Auto
Parkmöglichkeiten in der Nähe des Hotels. Wir bitten Sie jedoch, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.
››
Anfahrt mit ÖV
Vom Bahnhof: Richtung Check-In 1 – Conference Center Ausschilderung folgen.
››
Lausanne
Jeudi, 23 mai 2019
Hôtel Aquatis
Lausanne
Chairmen:

Prof. Dr méd. Jean-Michel Gaspoz

Dr méd. Jean-François Lambert
Programme
Inscription
Plan d’accès

Quand on a trop de fer ou pas assez…

9 h 00 – 9 h 05 Bienvenue et introduction Chairmen Prof. Dr méd. Jean-Michel Gaspoz
Spécialiste en médecine interne générale et cardiologie, Clinique des Grangettes, Chêne-Bougeries

Dr. méd. Jean-François Lambert
Spécialiste FMH en hématologie, Hôpital de Nyon
Morning Session
9 h 05 – 9 h 35 Le Patient Blood Management arrive: quel est le rôle du médecin généraliste?
9 h 35 – 10 h 05 Anémie chez les patients de 80 ans et plus: quoi de neuf en 2019? Dr méd Jean-François Lambert
Groupement Hospitalier de l’Ouest Lémanique, Hôpital de Nyon
10 h 05 – 10 h 20 Session débat, questions, réponses
(Patient Blood Management et anémie chez les personnes âgées)
Dr méd Jean-François Lambert
Groupement Hospitalier de l’Ouest Lémanique, Hôpital de Nyon
10 h 20 – 10 h 50 Pause
10 h 50 – 11 h 50 Iron Update 2019

Carence en fer et anémie ferriprive, y a-t-il un consensus en Suisse?


Quand le fer intraveineux pourrait-il être dangereux?


Prof. Dr méd. Anne Angelillo-Scherrer
Clinique universitaire d’hématologie et laboratoire central d’hématologie, Hôpital de l’Ile, Berne

Dr méd. Delphine Renard
Service de pharmacologie clinique, Centres Hospitalier Universitaire Vaudois, Lausanne
11 h 50 – 12 h 25 SMD, anémie à un âge avancé – si le fer n’aide pas Dr méd. Emmanuel Levrat
Hématologie, HFR Fribourg – Hôpital cantonal, Fribourg
12 h 25 – 13 h 15 Repas de midi
Afternoon Session
13 h 15 – 13 h 45 Insuffisance cardiaque et carence en fer, de quoi je me mêle? (collaboration entre le cardiologue et le médecin généraliste)
13 h 45 – 14 h 20 SavoirFer chez le patient oncologique
14 h 20 – 14 h 40 La prise en charge de l’insuffisance rénale chronique (introduction au workshop 1) Prof. Dr méd. Sophie De Seigneux
Département de médecine interne des spécialités, Hôpitaux Universitaires Genève
14 h 40 – 15 h 00 Gastroentérologie: signaux d’alarme en cabinet (introduction au workshop 2) Dr méd. Marianne Guirgis Vullièmoz
Ensemble Hospitalier de la Côte, Morges

PD Dr méd. Michel Maillard
Service de gastro-entérologie et d’hépatologie, Centres Hospitalier Universitaire Vaudois, Lausanne
15 h 00 – 15 h 30 Pause
15 h 30 – 16 h 15 Workshop 1: La prise en charge de l’insuffisance rénale chronique: vignettes cliniques Prof. Dr méd. Sophie De Seigneux
Département de médecine interne des spécialités, Hôpitaux Universitaires Genève
16 h 15 – 17 h 00 Workshop 2: Gastroentérologie: signaux d’alarme en cabinet et vignettes cliniques Dr méd. Marianne Guirgis Vullièmoz
Ensemble Hospitalier de la Côte, Morges

PD Dr méd. Michel Maillard
Service de gastro-entérologie et d’hépatologie, Centres Hospitalier Universitaire Vaudois, Lausanne
17 h 00 – 18 h 00 Apéro

Inscription

(Réservée aux médecins)

Oui, je souhaite participer à l’Iron Academy

Frais d’inscription

Early Bird jusqu’au 2 mai 2019
CHF 100.–
Tarif normal dès le 3 mai 2019
CHF 150.–


Nous nous réjouissons de vous accueillir à l’Iron Academy de Lausanne.
Après vous être inscrit, vous recevrez la confirmation accompagnée d’un bulletin de versement par e-mail.

Accès en voiture
Autoroute A9 - sortie n°10 Lausanne-Vennes, prendre la Route de Berne direction Moudon/Epalinges puis suivre P+R Vennes. L’entrée du parking souterrain se trouve sur votre droite.
››
Accès en transports publics
Depuis la gare CFF de Lausanne, emprunter le passage sous-voie et prendre le métro M2 (direction Croisettes) - arrêt Vennes. Le trajet dure environ 10 minutes.
››
Lugano
Giovedì, 12 settembre 2019
HOTEL DE LA PAIX
Lugano
Chairman:

Prof. Dr. med. Marco Pons
Programma
Applicazione
Come trovarci
Il programma sarà pubblicato nella primavera 2019.

Applicazione

(Unicamente per medici)

Sì, partecipo all’Iron Academy

Spese d’iscrizione

Early Bird fino al 22 agosto 2019
CHF 100.–
Tariffa normale dal 23 agosto 2019
CHF 150.–


Ci rallegriamo di darle il benvenuto all’Iron Academy a Lugano.
Riceverà per posta ne prossimi giorni la conferma d’iscrizione con la polizza di versamento.

Come arrivare in auto
Autostrada A2 uscita Lugano Sud. Al primo semaforo svoltare a sinistra, ingresso a 30 m. sulla destra.
››
Come arrivare con i mezzi pubblici
Stazione di Lugano. All’uscita della stazione prendere il bus n.2 direzione Paradiso, scendere alla fermata S.Birgitta. Hotel a 50 m. sulla sinistra.
››

Fortbildungscredits


Die Iron Academy wird von ausgewählten Fachgesellschaften akkrediert. Die Credits werden fortlaufend aktualisiert.